Wir verbinden die Herzen der Menschen  über feinsten Kaffee zum Wohle der Erde.

Urwaldkaffee hat es sich zum Ziel gesetzt, herausragende Wildkaffees von indigenen Völkern zu entdecken und gemeinsam mit den Kaffeebauern bester Qualität zu liefern. Unsere Spezialitätenkaffees leben den Nachhaltigkeitsgedanken und wir würden uns freuen, wenn Sie sie zuhause, im Betrieb und bei Freunden genießen. Jeder unserer Kaffees hat eine eigene Geschichte, die ihn einzigartig macht. Diese Spezialitätenkaffees wachsen als Waldkaffee im Einklang mit der Natur unter schattigen Bäumen. CAFÉ KOGI wächst sogar wild im Wald. Die Indianer sind nicht nur Lieferanten sondern Partner, gemeinsam wollen wir wachsen. Unser erster Kaffee, der wunderbare CAFÉ KOGI, ist ein Hochlandkaffee aus den Bergen Kolumbiens, der jeden Kaffeeliebhaber begeistern wird. CAFÉ KOGI ist der vielleicht nachhaltigste Kaffee der Welt. 


Neue Microlots* von den Schamanen

Ende August erreichte uns der Rohkaffee von sechs Microlots aus dem Süden Kolumbiens. Unsere Partner sind Cafeteros vom indigenen Volk der Nasa. Genau wie bei den Kogi werden von den Schamanen der Nasa verschiedene Rituale für den Kaffee über das Jahr vollzogen. Alte Bäume werden nicht gefällt, junge nicht geschnitten, nur weil es praktischer ist. Diese Kaffees wachsen organisch ohne Dünger und Pestizide im Einklang mit der Natur. Da Urwaldkaffee (noch) nicht bio-zertifiziert ist, haben uunsere Kaffees dennoch zur Zeit kein Bio-Siegel. Mehr zu den Nasa finden Sie hier, zu dem Kaffee hier.

*Microlot bezeichnet eine einzelne Lage in einem Kaffeeanbaugebiet, ähnlich wie bei Wein.


Sichert Euch das Aufkleberset!

Aufkleber-01-600-300

Ab 30 Euro Bestellwert bekommt ihr es kostenlos zu Eurer Bestellung dazu (nur, wenn Ihr dies beim Bezahlungsvorgang/Warenkorb auch anklickt). Natürlich könnt Ihr die Aufkleber (4 Stück im Set) hier auch direkt bestellen. 


 

Zuletzt angesehen