Feinster Kaffee von den Hütern der Erde

Hier geht es direkt zu der für Sie passenden Röstung

Filter130-130    Espresso130-130    Vollautomat130-130    FrenchPress130-130    Herdkanne130-130    aeropress

"Nachhaltig - Direktimport - Transparent - Fair - Traditionell Geröstet"


 

Dorf-1600-500

Unsere Kriterien bei der Auswahl unserer Rohkaffees

- Unsere Kaffees sind absolute Spitzenkaffees, die wir im Ursprung kaufen.
- Wir kaufen über 90 % unserer Rohkaffees direkt von der Kaffee-Finca bzw. der Kooperative.
- Wir zahlen mehr als die Fairhandelskriterien fordern. Unsere Farmer sind Partner.
- Wir haben regelmäßig Kontakt zu unseren Farmern und besuchen jedes Jahr die Erzeuger vor Ort.
- Unsere Kaffees wachsen im Wald und nicht auf herkömmlichen Plantagen. Sie sind chemiefrei und nachhaltig angebaut.
- Wir akzeptieren keine Kinderarbeit.


Kaffee - eine Wissenschaft (?)

Immer mehr kleine Kaffeeröstereien eröffnen in ganz Deutschland, im Internet, auf facebook und Instagram ist Kaffee ein großes Thema geworden. Man diskutiert über die beste Art der Zubereitung, Maschinen, Zubehör und mehr. Dabei ist es ganz einfach.

Guter Kaffee schmeckt aus jeder Maschine!

Erst wenn ich einen langsam und schonend von Hand gerösteten Kaffee, der idealerweise auch im Ursprung fair und nachhaltig erzeugt wurde, in der Hand habe, kann ich meine Lieblingszubereitungsmethode erkunden. Supermarktkaffee schmeckt immer gleich - schlecht. Es ist nicht möglich, hochwertigen Kaffee zu Preisen weit unter 20 Euro/kg zu erzeugen. Spezialitätenkaffees kosten mehr - bis zu fast 100 Euro/kg.

Die Aromen variieren je nach Zubereitungsmethode sehr deutlich. Man kann mit dem Mahlgrad, der Wassertemperatur, der Menge und den Einwirkzeiten spielen und sehr unterschiedliche Aromen betonen. Ein feiner Mahlgrad betont die Bitterstoffe, heißes Wasser betont die Säure. Wir haben für (fast) alle Zubereitungsmethoden das geeignete Zubehör im Shop. 


Bio?

Die Kogi heilen ihre Pflanzen mit meditativen Gebeten und Ritualen. Dennoch dürfen wir das Wort "Bio" oder auch "biologisch angebaut" nicht verwenden. Es ist schon erstaunlich, dass man sich ein Wort schützen lassen kann. Dennoch werden die Kogi den Siegelwahn nicht mitmachen. Sie leben im Einklang mit der Natur und brauchen keinen Gutachter aus Deutschland, der sie zertifiziert. Und nachdem wir gesehen haben, wie das Bio-Kaffeesystem in Kolumbien funktioniert, legen wir auch keinen Wert darauf, dabei mitzumachen. Dann doch lieber beste Qualität ohne Aufkleber! Auch wenn einige unserer Fincas bereits zertifiziert sind, verliert der Rohkaffee sein Siegel, da die Urwaldkaffee GmbH nicht bio-zertifiziert ist. 


Verwöhne Dich und tue dabei auch noch Gutes!

Wir bezahlen faire Einkaufspreise. Wobei "bezahlen" es nicht trifft. Unser Verhältnis zu den Kogi ist partnerschaftlich und zielt auf Kooperation. Wir wollen in allen Aspekten eine Win-Win-Situation erreichen. Auch für Dich als Kaffeetrinker. Als Konsument ist man schließlich darauf angewiesen, dem Produzenten vertrauen zu können. Auch zu den Nasa-Indianern wollen wir feste Beziehungen aufbauen und steigern sowohl die Anzahl der Partner als auch die gekaufte Menge Rohkaffee jährlich deutlich - zuletzt um 260 %. 

Urwaldkaffee verbindet die Vision eines respektvollen Umgangs mit der Natur mit dem Genuss von feinstem Kaffee. Unser Ziel ist es, dass wir alle den vielleicht nachhaltigsten Kaffee der Welt trinken. Weil er lecker ist. Und weil er qualitativ seinesgleichen sucht. Wir arbeiten mit tollen Kaffeebauern, einem erfahrenen Röster - und einer Vision. Es geht uns nicht darum, die Welt auf der Suche nach ausgefallenen Kaffees zu bereisen um Ihnen exotische Mikrolagen anbieten zu können. Wenn wir einen weiteren Kaffee ins Programm nehmen, passt dieser zu uns. 

 


Behütet und handgepflückt

Ernte-1600-500jpg

 


 "Direct Trade" und Vorfinanzierung

 Frau-Esel-1600-500

 


Traditionell geröstet

R-ster-01-1600-500

Sehen Sie hier den Film unserer Rösterei!


 

UNSER ENGAGEMENT

Kogi-01-1600-500

Oliver Driver lernte die Kogi kennen, als diese auf Einladung des kolumbianischen Botschafters in Deutschland, der ein alter Freund der Kogi und ehemaliger Umweltaktivist ist,  auf der Suche nach einem Partner in Deutschland waren. Nur wenig Spanisch sprechend, hielten sie einen Vortrag über den spirituellen und zugleich tiefenökologischen Ansatz, der hinter ihrem Kaffeeanbau steht. Die Kogi sind die Hüter der Erde, als die älteren Brüder (wir sind die jüngeren, kleinen Brüder) ist ihre Aufgabe die Heilung der Erde. Um ihre Kultur zu bewahren und dieser wichtigen Aufgabe gerecht zu werden, kaufen die Kogi mit den Gewinnen aus dem Kaffeeanbau ihr altes Land und insbesondere ihre heiligen Plätze zurück, die ihnen im Laufe der letzten 500 Jahre geraubt wurden. So können sie die alten Rituale zur Heilung der Erde wieder begehen. In ihrem Verständnis hängt das Wohl der Erde vom Erhalt dieser Plätze in der Natur ab. Diese Plätze sind viele Seen, alle Flussmündungen und Deltas, besondere Orte in der Natur und auch einzelne Felsen und Hügel.

Oliver Driver wurde von den Kogi eingeladen und die Versammlung der Ältesten, der Mámas, entschied, dass er der Partner der Kogi in Deutschland werden sollte. Dies ist eine Partnerschaft von Gleichgesinnten, die etwas für den Erhalt der Erde tun wollen. Ziel ist es, die Art und Weise, wie die Kogi im Einklang mit der Natur leben, auch bei uns vorzustellen und daraus zu lernen. Die Kogi wollen nicht, dass wir unsere Zivilisation verurteilen und zurück zur Natur gehen. Wir sollen uns weiterentwickeln auf Basis dessen, was wir bereits erreicht haben. Und dafür sind viele Aspekte des Wissens der Kogi um die Zusammenhänge der Natur nachahmenswert und wichtig. Zusätzlich zum fairen Kaufpreis für den Kaffee gehen 20 % des Gewinns der URWALDKAFFEE GmbH an die Kogi. Langfristig ist eine engere Partnerschaft für weitere Länder Europas angedacht. Vielleicht sind die Kogi dann auch Gesellschafter mit allen Rechten und Pflichten.

Viel mehr über die Kogi, das Kaffeeprojekt und die Geschichte dahinter finden Sie auf dem Blog und in den Presseberichten.

Nasa_land_Ausschnitt-Herz-1600-500

%
NEU
15% Rabatt - Probierpaket Espresso-Bohnen

15% Rabatt - Probierpaket Espresso-Bohnen

15 % sparen mit unserem Probierpaket Urwaldkaffee Espresso!...

Unser bisheriger Preis: 45,35 € * 38,55 € *

Inhalt: 1.3 Kilogramm
(29,65 € / 1 Kilogramm)

%
NEU
15% Rabatt - Probierpaket Urwaldkaffee

15% Rabatt - Probierpaket Urwaldkaffee

15 % sparen mit unserem Probierpaket Urwaldkaffee! 3...

Unser bisheriger Preis: 33,10 € * 28,14 € *

Inhalt: 0.95 Kilogramm
(29,62 € / 1 Kilogramm)

NEU
KALASHE Espresso, 350 g

KALASHE Espresso, 350 g

350 g  Espresso KALASHE Unsere italienische...

10,95 € *

Inhalt: 0.35 Kilogramm
(31,29 € / 1 Kilogramm)

#ListingBoxAboCommerce#
CAFÉ KOGI

CAFÉ KOGI "ZHIGONESHI" Espresso 250 g

250 g CAFÉ KOGI ZHIGONESHI, ganze Bohne oder gemahlen -...

8,50 € *

Inhalt: 0.25 Kilogramm
(34,00 € / 1 Kilogramm)

#ListingBoxAboCommerce#

"SEIVAKE" Vollautomat 250 g

250 g CAFÉ KOGI SEIVAKE, nur als ganze Bohne...

8,50 € *

Inhalt: 0.25 Kilogramm
(34,00 € / 1 Kilogramm)

#ListingBoxAboCommerce#

"ALUNA" Kaffee 250 g, gem/gB

250 g CAFÉ KOGI ALUNA, ganze Bohne oder gemahlen - bitte...

8,20 € *

Inhalt: 0.25 Kilogramm
(32,80 € / 1 Kilogramm)

#ListingBoxAboCommerce#
CAFÉ KOGI

CAFÉ KOGI "ALUNA" 500g, Kaffee gemahlen

500 g CAFÉ KOGI ALUNA, gemahlen FEINSTER...

15,50 € *

Inhalt: 0.5 Kilogramm
(31,00 € / 1 Kilogramm)

Zuletzt angesehen