Rohkaffee der Inga-Frauen

Unser Projekt für 2018/19, Rohkaffee von einer Kooperative von 25-30 Frauen des indigenen Volkes der Inga, die im äußersten Süden Kolumbiens im Amazonas-Hochland sehr abgeschieden leben. Dieser Kaffee verspricht sehr interessant zu sein. Er wächst auf relativ niedrigen Höhen in sehr feuchtem Klima. Durch den häufigen Nebel brauchen diese Kaffeebäume weniger Schattenbäume als viel Sonne um wachsen zu können. Sie sind von Flechten bewachsen. Ein sehr interessantes Projekt.

Lasst Euch überraschen!

Schamane-mit-Frau

Zuletzt angesehen