Produkte von Neue Erde Verlag

Neue Erde Verlag

Gegründet wurde der Verlag 1984 von Andreas Lentz. Heute sind fünf Mitarbeiter und mehrere freie Mitarbeiter beschäftigt. Bisher wurden über 300 Titel von mehr als 80 Autoren publiziert. Darunter befinden sich Autoren wie Michael Gienger, der auf dem Gebiet der Heilsteine forscht. Sein erstes Buch Die Steinheilkunde wurde deutschlandweit über 100.000mal verkauft und in mehr als 10 Sprachen übersetzt. Seit langem dabei ist auch Fred Hageneder, ein Fachmann auf dem Gebiet der Ethnobotanik. Zu den weiteren Autoren, von denen Werke im Verlag Neue Erde erschienen sind, gehören beispielsweise der Wanderbuchautor Roland Kroell, die britische Schriftstellerin Moyra Caldecott, der deutsche Künstler Hermann Haindl oder der australische spirituelle Lehrer Barry Long.
Anfang 2010 schloss sich Neue Erde mit sechs anderen Verlagen, unter anderem Hans-Nietsch, Innenwelt und J.Kamphausen, zur Marburger Gruppe zusammen. Diese Vertriebskooperation hat zum Ziel, die Buchhändler in einem gebündelten Vorschaupaket über ihr Programm zu informieren und über die gemeinsame Auslieferung Prolit zu beliefern. Ein weiteres Ziel dieser Kooperation ist es, wo möglich den unabhängigen Buchhandel zu stärken. (z.B. durch bessere Konditionen.)
Neue Erde beteiligt sich aktiv in dem Verein »Freunde der Bäume«.

Zuletzt angesehen